Wilkommen

Gemeinderatssitzung 13. Dezember 2016

Am Dienstag, 13. Dezember 2016, findet um 19:30 Uhr  im Verwaltungsgebäude der Verwaltungsgemeinschaft Steinkirchen, Am Kirchberg 2, Sitzungssaal, II. OG, eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt.

Tagesordnung:

1.    Genehmigung der letzten Sitzungsniederschrift vom 22. November 2016
2.    Bauanträge


       a)    Daniel Gschlößl und Julia Rath, Am See 3, 84439 Steinkirchen
              Neubau Einfamilienhaus mit Nebengebäude
              Fl.Nr. 2461 und 2475, Gemarkung Steinkirchen

        b)    Katharina Schreff und Dominik Kärtner, Grabing 20, 84439 Steinkirchen
               Erweiterung des bestehenden Wohnhauses für Familienangehörige und
               Neubau einer Garage
               Fl.Nr. 607, Gemarkung Steinkirchen

3.    Sachstandsbericht „Niederstraubinger Straße“
4.    Anfragen, Bekanntgaben und Verschiedenes

Anschließend nichtöffentliche Gemeinderatssitzung.

Verordnung über Reinigung/Sicherung der öffentlichen Straßen/Gehbahnen im Winter

Der Gemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 19. März 2013 den Erlass einer neuen Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der Gehbahnen im Winter beschlossen:

Dateigröße: 27.22 Kb

 

Foto Aktenordner

 

Breitbandversorgung mit LTE Technik

Die sog. LTE-Technik (Long Term Evolution) ist im April 2011 in Taufkirchen (Vils) in Betrieb gegangen. Die bestehenden Sendemasten im Ortsbereich von Taufkirchen (Vils) wurden von der Deutschen Telekom sowie von Vodafone entsprechend aufgerüstet. Nunmehr kann schnelles Internet per Mobilfunk im Umkreis bis zu 15 km empfangen werden und steht daher auch weitgehend für das Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft Steinkirchen zur Verfügung.

 

Foto NetzwerkkabelDie Reichweite kann aber bei ungünstigen topographischen Verhältnissen ggf. eingeschränkt sein. Damit können Empfangsprobleme auftreten. Vor Vertragsabschluss sollten daher entsprechende Testmessungen durchgeführt werden, um die Empfangsmöglichkeiten vorab zu ermitteln.

 

Verschiedene Firmen aus der Region können die jeweilige Empfangsleistung vor Ort prüfen und beraten, ob ggf. Außen- oder Dachantennen zur Verbesserung des Empfangs nötig sind. Auch zu den Tarifangeboten kann umfassend beraten werden.

 

Direkte Informationen erhalten Sie bei der Deutschen Telekom, Tel. 0800 3355222 oder Vodafone, Tel. 0800 1070074.